Lyrics

sie hat ständig irgendwas in der Hand
sie schaut zu Boden oder an die Wand
sie redet nicht
sie wird nie vom Schlaf übermannt
sie hinterlässt auch keine Fußspuren im Sand
und sie redet nicht

sie ist unscharf an den Rändern
man erkennt sie nur verschwommen
das ist leider nicht zu ändern
und das, was ich am allermeisten will
werde ich von ihr nie bekommen

ich wüsste wirklich allzu gern, was sie gerade denkt
und ob sie mir wohl irgendwann ein paar Worte schenkt

manchmal öffnet sie ihren Mund
sie will nur Luft holen, sonst gibt es keinen Grund
denn sie redet nicht

sie ist unscharf an den Rändern
und sie wirkt wie schlecht kopiert
sie bewegt sich wie an Bändern
und ich frage mich seit Jahren schon
woraus sie ist und wie sie funktioniert

ich wüsste wirklich allzu gern, was sie gerade denkt
und ob sie wohl nach all der Zeit ein bisschen an mir hängt
ist sie von einem anderen Stern? ich weiß es nicht genau
ich glaub, ich frag sie selbst - wenn ich mich irgendwann mal trau