Bekundet Liebe & Verehrung für Farin Urlaub und das Farin Urlaub Racing Team!
Und lest über die Liebe und Verehrung der anderen für Farin Urlaub und das Farin Urlaub Racing Team!
Bitte beachtet auch die Regeln für dieses Gästebuch.
Mit dem Absenden meines Eintrags stimme ich bis Betriebseinstellung dieses Gästebuchs der Speicherung und Veröffentlichung meiner hier gemachten Angaben im Gästebuch sowie der Speicherung meiner IP-Adresse zu Zwecken der totalen Kontrolle über die Menschheit durch den Webmaster dieser Homepage zu. Ich weiß, dass ich im Zweifelsfall auch die ganze irre lange und unfassbar juristisch klingende Datenschutzerklärung lesen kann. (* = Pflichtfeld)

*Kommentar

*Name

E-Mail

Homepage

Stadt/Ort

 

Neueste 15 Seiten: [Formular | 1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [>] | [Alle Seiten (2987)]

Hallo eure Heiligkeit,
Ich hoffe es gibt bald endlich Neuigkeiten zum neuen Die ärzte Album.
Ach Farin es würde mir schon reichen wenn du schreibst ob alles nach Plan verläuft oder ob Corona bedingt das Album vielleicht verschoben wird .
Ganz viel Liebe und Verehrung lieber FU
Ich weiß du wirst es lesen....
Was ich aber nicht weiss , ist ob du antwortest ...
01.06.2020, 00:17 | Andy (Duisburg, Geradeaus und dann auf der linken Seite)

Danke!!! ;-D

Diese Schlagzeuger... tststs ;-)

Ich würde ja wirklich gerne wissen, welchen Friseur dieser Schlagzeuger hat, diese fransige Frisur ist ja echt sehr cool! Die will ich auch haben!


This fire is burning, and it's out of control!

It's not a problem you can stop!

IT‘S ROCK N‘ ROLL!!!!!


Ich schicke ganz viel Liebe und Verehrung!

...
30.05.2020, 23:40 | Revoluzzerin (Burning, burning, burning And nothing can cool me I just might turn into smoke But I feel fine! d.J.)

Wenn du brennst für die Liebe, dann lebst du.
J U H U
L & V 🤗🌻
30.05.2020, 23:24 | AnDrea (Berlin, Schule)

Hallo Jan
äähh FU

Ich hätte gerne Fieber (müsste mich dann nicht noch mehr sozialisieren)
Während meines Fieberwahnes würde ich im Bett liegen und Deinen Klängen lauschen, bis ich einschlafe.
Ich fang schon mal an, im Netz um Spenden für mich zu betteln um Dich während dieser Zeit zu engagieren, neben meinem Bett zu wachen.
Entschuldige, ein grösserer Schwachsinn ist mir grad nicht eingefallen.
Seit langem schon möchte ich Dich grüssen, mir fehlten die passenden Worte. Nun ist halt ein Stuss dabei rausgekommen, doch zumindest grüsse ich Dich jetzt, mein Schnusel.
30.05.2020, 22:19 | Grusel-schnusel (leider nicht bei Dir, noch immer zu nah an der Zivilisation)

:DDDD
ich liebe die muppets und farin, dich auch. besser geht‘s ja fast nicht. außer du singst halt mal mit den muppets zusammen! wär das nicht was?
30.05.2020, 22:08 | dievonschlechteneltern (Berlin, Schule)

der Schlagzeuger ist also zu laut?!
:-)

see you soon
30.05.2020, 20:19 | furueckt (mal hier, mal dort, Planet Erde)

Yeah! Mal wieder lachend unterm Tisch liegen. Danke!
30.05.2020, 19:59 | M (R, Schule)

Oh Farin hast du Fieber?
30.05.2020, 19:23 | Ariah (Berlin, Schule)

😂 hat dich der Schlagzeuger etwa an jemanden erinnert?
30.05.2020, 19:10 | Anja (Berlin, Schule)

Du hast Fieber? Oder was soll uns das jetzt sagen? ... (Kann nicht mehr denken nach dem Notdienst.)
30.05.2020, 18:50 | Systemrelvant hinüber (Bonn)

Herrlich!

Schöne Feiertage und Sonnenschein!
30.05.2020, 17:31 | Sophie (Erfurt, Schreibtisch)

https://www.youtube.com/watch?v=wjPqV8GXVQU

30.05.2020, 17:13 | f(ast) u(nsichtbar)

Dem Gastgeber geht es gut.

Er hinterlässt keine Zeilen,

findet keine Zeit zu verweilen,

er muss sich beeilen,

denn sie haben es uns versprochen und bald

ein neues die ärzte Album ausgebrochen.

In froher Erwartung

L & V
30.05.2020, 00:14 | AnDrea (Berlin)

Sein Wille ist Gesetz, seine Worte Religion
Seine Wünsche sind Befehle und wir gehorchen schon. So ungefähr ist es doch. @keine Suderantin ja es scheint so zu sein. Wir lassen des lieber sonst machen wir uns noch lächerlich. Trotzdem viel Liebe 💞
29.05.2020, 22:21 | Sally (Berlin, dein Lied)

Sein Wille ist Gesetz, seine Worte Religion
Seine Wünsche sind Befehle und wir gehorchen schon. So ungefähr ist es doch. @keine Suderantin ja es scheint so zu sein. Wir lassen des lieber sonst machen wir uns noch lächerlich. Trotzdem viel Liebe 💞
29.05.2020, 22:21 | Sally (Berlin, dein Lied)

Er hat uns verlassen
das ist ziemlich mies
wir werdens nicht vergessen
und Rache ist süss

Er hat uns verlassen , dass ist sehr geimein.
Das macht sehr traurig
geich muss ich wein.

Doch heute Abend muss es sein
ich schreib ins Gästbuch hinein
Ich find das selber ziemlich krank.

Ich mach mich gerade lächerlich
aber ich dachte grad an Dich
und schreibe deshalb ganz viel Schund

la la la laaa
29.05.2020, 20:37 | Clever (und, Smart)

Ich hab ja immer irgendwie das Gefühl je mehr wir hier sudern ( so drücken wir Österreicher das aus), dass er sich bitte melden soll umso geringer ist die Chance, dass er es tut...
29.05.2020, 19:23 | Keine Suderantin (Siehe oben)

Hmm Farin du meldest dich gar nicht mehr. Müssen wir uns Sorgen machen? Hoffe sehr es geht dir gut.
29.05.2020, 07:02 | Ariah (Berlin, Schule)

Dass Farin das bei den FAQ so stehen lässt, finde ich eigentlich schon wieder lustig... ;-D Und ich finde es auch sympathisch!

Vielleicht ist es auch ein bisschen das Eingestehen vom Scheitern und dass man etwas eigentlich nicht mag, aber dann doch macht, aus diversen, schon dargelegten Gründen.


....
28.05.2020, 10:48 | Revoluzzerin (It's gettin' dark, too dark to see I feel I'm knockin' on heaven's door)

Also ich finde Musik super, wenn sie aus Lautsprechern kommt.

Ob sie von Schpottifai oder einer unverkrazten Platte kommend verstärkt wird, ist mir beim Hörgenuss erstmal komplett peng.

Mein Gerechtigkeitsempfinden setzt dann ein wenn ich im www , auf einem Konzert, bei Freunden irgendwas zu hören bekomme was ich toll finde.

Dann kaufe ich Plastikdrehscheiben von entsprechender/m Künstler/innen/projekt/band.

Ich kaufe mir bewusst nicht den "einen Song" für 50 Pfennig sondern mehr. Ich will dann das ganze Kunstwerk.

Auch wenn ich spotify selber nicht nutze, kann es trotzdem dazu kommen, daß ich bei anderen die es laufen haben irgendwas zu hören bekommen was ich dann "haben" will

Das System "Musik für billig" ist grundsätzlich doof. Aber es liegt doch an jedem selbst welche Kultur er fördert.

Ich schliesse mit einem Zitat welches an der Tür des Kundenklo meiner 82jährigen Buchhändlerin hängt :

"Kunden von AMAZON scheissen bitte auch bei AMAZON"

zwinkermittelfinger

Um eine Berechtigung für diesen Beitrag in diesem Gästebuch zu haben sein noch erwähnt das ich mir Farin Urlaub s Kunst gerne in Fachgeschäften kaufe.

Erfreue , verwirre und fordere mich bitte weiter du angenehmer Mensch !
27.05.2020, 19:56 | B.

@Ronja
Ich glaub er mag es immer noch nicht so sehr.

Aber manchmal muss man auch
mit der Zeit gehen.
Sonst bleibt man irgenwann hängen.

Mir gefällts auch nicht dauernd erreichbar zu sein.
Ich habe mich lange gegen ein Handy gewehrt.
Jetzt ist es Alltag.

Liebes kleine Genie

Hoffe Dir gehts gut und
Du kannst bald noch für ein paar Wochen die Welt sehen.
Wenn es dann los geht..allerdings werden
ja alle Tickets die man hat,
weniger zum Benutzen als mehr
Zum Anschauen.


L&V an den lieben FU
27.05.2020, 07:02 | Kimba (Berlin, Schule)

@Ronja. Farin hat sich dazu mal sehr ausführlich hier im GB dazu geäussert. Einen guten Morgen allerseits.🌻 L&V für das Rockgenie.
27.05.2020, 06:45 | Sally (Berlin, Schule)

@Ronja

Mir ist noch eingefallen, dass Farin sich im 1. Podcast „it‘s all about Farin Urlaub“ kurz dazu geäußert hat, dass es ein Witz ist, was man damit verdient. Aber er hat, glaube ich, auch gesagt, dass der Absatz der Alben bei den Ärzten ungefähr gleichbleibend ist. Den genauen Wortlaut hab ich jetzt auch nicht im Kopf, aber so ungefähr hat er es gesagt. Und er klang jetzt nicht sonderlich begeistert davon.... Also, ich denke, er findet es immer noch scheiße, aber da zb Spotify von Millionen von (vor allem jungen) Menschen genutzt wird, ist es schwer auf Dauer gegen die anzukommen. Diese Frage kann jedoch natürlich nur Farin selbst beantworten.

Meiner Meinung nach entscheiden es letztendlich die Fans...

Jenen Leuten, so wie mir und dir und vielen anderen, denen es bewusst und nicht egal ist, dass das eine Abzockerei ist, kaufen sich auch weiterhin die Alben. ;-)

...
27.05.2020, 06:14 | Revoluzzerin (In this theater that I call my soul I always play the starring role...)

Habe das als Möglichkeit ja auch dazu geschrieben. Ich finde es richtig und Wichtig, dass man sich und seine Meinungen mit der Zeit verändert. Wer immer bei seinen Meinungen bleibt hat sich nicht weiterentwickelt. In dem Fall würde mich jedoch die aktuelle Meinung von Farin wirklich interessieren, denn was er früher kritisiert hat, hat sich meiner Meinung nach nicht verändert.
Spotify zieht vor allem die kleinen Künstler wirklich ab. Ich sehe das aktuell bei meinem Bruder, der Anfang des Jahres mit seiner Band die erste EP released hat. Was Spotify zahlt ist ein schlechter Witz!

Deswegen ist es wirklich ein reines Interesse. Die Art wie Musik konsumiert wird hat sich stark verändert und aktuel wird vor allem gestreamt. Deswegen verstehe ich auch, dass man dem nachgibt. Schließlich möchte jeder Musiker gehört werden, sonst muss man nichts veröffentlichen.
Meine Frage ist ob er seinen Standpunkt verändert hat, weil sich die Welt nunmal so verändert hat, dass die Meisten streamen und man sein Puplikum nichtmehr erreicht, oder weil er nichtmehr hinter der Kritik steht die er geäußert hat.
Also gibt es Farins Musik auf Spotify obwohl er Spotify scheiße findet, oder weil er Spotify nichtmehr scheiße findet.

Ich finds nämlich immernoch scheiße.
27.05.2020, 00:49 | Ronja (Zuhause)

Ich finde es sogar sehr wichtig, fähig zu sein, seine Meinung zu überprüfen und zu ändern. Das bedeutet schließlich, dass man sich mit den Dingen auseinandersetzt und fähig ist, andere Meinungen oder neue Infos zu berücksichtigen. Ein wichtiger Denkprozess meiner (derzeitigen) Meinung nach.
26.05.2020, 11:50 | Meliciraptor (Varenna (I wish), Italien)

Tja,
da wird wer schwer beschäftigt sein, mit Hobby und Lebbe und so.
Warum empfinden die Kleinen das Leben als so aufregend? Weil sie ständig Dinge zum ersten Mal tun. Beneidenswert. :)
Heute keine Schandtaten, dafür den Lassie Song von den Lassie Singers. Und für die unglücklich Verliebten: "Geh in den Keller" und "falsche Gedanken"

Für alle eine große Schippe Lebensfreude frisch auf den Tiiisch :D

Lg
26.05.2020, 11:23 | san fran (Amami Kurzbein) (Ich hier, Du jetzt)

Ich finde es jetzt auch nicht besonders schlimm, wenn man bei manchen Dingen seine Meinung ändert, dass kommt vor... gewisse Dinge ändern sich manchmal einfach, man empfindet etwas anders, weil man zb älter wird und/oder man sieht gewisse Dinge einfach anders. Es gibt aber auch Dinge die bleiben immer gleich.

Ich empfand zb Placebo früher als melancholisch und konnte sie manchmal nicht hören. Und heute empfinde ich sie alles andere als melancholisch, ganz im Gegenteil. Das hat sich einfach verändert.

Aber um aufs Streamen zurückzukommen:
Ich kaufe mir die Alben von den Bands und Musikern sowieso und das machen, denke ich, viel Leute so, egal ob sie irgendwo streambar sind. Vielleicht bin ich da altmodisch, ich will’s angreifen können, mir ansehen können. Ich kaufe mir ein Album, weil ich’s zuhause haben möchte und weil ich möchte, dass die Musiker auch ihr Geld für ihre Musik bekommen. Dann hör ich’s mir ein paar mal an und sobald es auf YouTube verfügbar ist, hör ich’s am Handy über YouTube, weil es hald einfach so praktisch ist... ;-)

Ich finde es nicht peinlich, wenn man dazu steht... ;-)

...
26.05.2020, 10:33 | Revoluzzerin

@Ronja Man kann doch mal seine Meinung ändern oder „mit der Zeit gehen“ auch ein Farin Urlaub kann das. Ich finde es in diesem Fall gut, dass er sich dafür entschieden hat. Es wäre aber schon komisch wenn er seine Antworten von vor ewigen Zeiten löscht, schließlich war das lange Zeit so und er steht auch dazu.
26.05.2020, 07:44 | Keine Waagschale (Berlin)

Streng genommen kann FU ja garnicht mehr leben. Studiert man die FAQ wird man auf eine Frage stoßen, welche er mit "Nicht solange ich Lebe[...]" beantwortet hat. Farin ist also scheinbar vor Ende 2018 verstorben. Vielleicht ist er untot, oder ein Double hat seinen Platz eingenommen.
Oder er hat seinen Standpunkt verändert, da Menschen und die Welt sich verändern und entwickeln und hat diese absolute Aussage, die jetzt ein bisschen peinlich wirkt einfach versehentlich stehen gelassen. Vielleicht kann er aber auch ganz gut damit Leben, absolute Aussagen der Vergangenheit heute zu revidieren.

Ich persönlich bevorzuge die Theorie des Untoten. Dann haben wir eine Band mit einem Vampir und einem Zombie.
26.05.2020, 00:05 | Ronja (Berlin, Schule)

Guten Morgen lieber Farin!

Gehts dir gut? Wäre schön mal wieder ein paar Buchstaben in ROT hier zu lesen. Muss ja nichts wahnsinnig kreatives sein. Ein

„Das ist ein Lebenszeichen“ Euer FU

würde schon reichen... (Um dich nicht lange aufzuhalten empfehle ich die Tastenkombination STRG + C) !!


Liebe & Verehrung und Alles
25.05.2020, 10:26 | Christin (Zu Hause)

Farin ist unglaublich sexy!!! Charismatisch! Ob er sich dessen wohl bewusst ist.. Musste ich los werden.
24.05.2020, 12:40 | Sandra (Hot Hot, Hot)

@Nostra. Ich möchte zum Beispiel auch eigentlich nur wissen ob es ihm gut geht. Wirklich gut geht.
24.05.2020, 08:43 | Ariah (Berlin, Schule)

Christine und Maria

"Nachtigal ich hör Dir trapsen"

oder

"Die Ruhe vor dem Sturm"

http://dieaerzte.shop/


Ick freu mir so :-)
24.05.2020, 07:07 | Nostra (da, mus)

Ja FUchen melde dich doch mal wieder. Wir vermissen dich. Hoffentlich geht es dir gut.
23.05.2020, 09:47 | Maria (Berlin, Schule)

Hey... es ist ein gefühltes und tatsächliches halbes Leben her. Ich würde mich sehr freuen, von dir zu hören. Ich weiss nicht, wie ich sonst Kontakt aufnehmen kann... vermutlich wird das hier eh in der Flut deiner Zusendungen verloren gehen. ich versuch's mal :-)
23.05.2020, 04:08 | Christine Mignon (Wien)

@ Marten Threepwood

Ja, bitte unbedingt auch weiterleiten! Das Video ist auch sehr cool! :-)



Liebe Grüße aus dem südlichen Niederösterreich, an der Grenze zur Steiermark!


...
21.05.2020, 19:53 | Revoluzzerin (leider nicht am Meer, aber nur 5 min. bis zum Freibad und i.d. Nähe vom Neusiedlersee... ;-))

Brauchst kein Hopfen und kein Malz
Nur gesunde Kuhmilch Gott erhalts
Bist kein Batman und kein Superman, nur der greatest and best playing Guitarman
Gehuldigt sei dein Name
du brauchst nun wirklich keine Reklame

Sonnige Grüße zum Vatertag 🤗🌻
21.05.2020, 18:27 | AnDrea (Berlin)

Alles liebe zum Vatertag auch dir Farin und den restlichen Papas. Da ich selbst nie wirklich einen Vater hatte warst du Farin und die Rest Ärzte für mich wie so eine Art Vaterfigur. Deshalb D A N K E!
21.05.2020, 16:10 | Sara (Ärzte, Schule)

@Revoluzzerin:

Vielen, vielen Dank! Das leite ich auch gleich mal an die anderen beiden weiter. :)

Liebe Grüße aus dem Norden!
21.05.2020, 16:09 | Marten Threepwood (Flensburg, Am Meer) | http://www.ans-meer.de

@ Marten Threepwood

Sehr cooles Cover!!!! Dankeschön!!!
Macht wirklich Spaß, es anzuhören!!



Ich freu mich auf den Sommer, ich freu mich sooooo auf den Sommer!!! Und ich hoffe, das Freibad sperrt auf, geb die Hoffnung noch nicht auf!

...
21.05.2020, 14:29 | Revoluzzerin (Österreich, Graaaavity, no escaping Graaaavity... I fall down Hit the ground Make a heavy sound....)

Hallo Farin,
ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und hoffe die geht es gut!
21.05.2020, 13:15 | Yvonne (Hamburg z.Z. aber in Frankfurt)

Moin ihr Lieben, Moin Farin,
in Anbetracht der Tatsache, dass das Thema mit der nationalsozialistischen Krankheit leider immer noch (sehr) aktuell ist, habe ich mit meiner Band mal ein Cover von „Ein Sommer nur für mich“ aufgenommen. Wen’s interessiert: Link auf der Website, die unten steht; ODER auf YouTube „Marten Threepwood & Das Leben“ eingeben; ODER diesen Link kopieren -- https://www.youtube.com/watch?v=Z38CsVi8YVI.

Bleibt gesund und habt’s gut!

Liebe und Frieden!
Marten
20.05.2020, 13:05 | Marten Threepwood (Berlin, Schule) | http://www.ans-meer.de

@ B Ja, hast du recht! Aber da er ja meine „Stimmung“ richten würde wär ja dann auch alles wieder gut. Danach in seinen Armen manchmal sanft manchmal hart bespielt zu werden ist eine schöne Vorstellung. Da man ja nicht ständig aufeinander sitzen soll und eine Pause ganz gut tut macht es nichts aus in Koffer gepackt zu werden oder an die Wand geklatscht zu werden. So freut man sich aufs Wiedersehen. 😂 Siehst du alles gründlich überlegt.
20.05.2020, 05:40 | Sally (Nur Spass, dumme Gedanken aber schön wärs trotzdem!)

Sally,

hast Du Dir das gut überlegt ?

Ständig wäre er mit er mit Deiner "Stimmung" unzufrieden und wenn er Dich nicht mehr gebrauchen kann hängt er Dich an die Wand oder packt Dich in den Koffer.
20.05.2020, 05:06 | B (Berlin, Schule)

Farin ich wäre gerne deine Gitarre, dann wäre ich fast ständig in deinen Armen.
19.05.2020, 21:26 | Sally (dumme, Gedanken)

Cette période de confinement m'aura permis de replonger dans mes amours de jeunesse (die ärzte et farin urlaub)!
J'avais oublié à quel point j adore cette musique !!
18.05.2020, 23:22 | Nadia (Paris)

Hey,hey,

verwirrende Zeiten. Everyday is like sunday...
17.05.2020, 03:36 | zuckerschnute (sag ich nicht)

Hey Farin,

wollte mich mal wieder bedanken. Dieses Mal weniger für die tollen Konzerte und alles was dazu gehört, sondern weil Die Ärzte und FURT, auch deine Interviews, mich von klein-auf für all diesen rechten Mist in DE und der Welt sensibilisiert haben. Ich schreibe jetzt meine Thesis über psychosoziale Faktoren im rechten Extremismus/Terror und hab das Gefühl dass du, neben meinen Eltern, die politische Erziehungsinstanz meines Lebens warst und bist! Danke, dass du indirekt einen (kleinen) Teil zu all dem beigetragen hast.

Liebe und Verehrung!!
16.05.2020, 21:31 | Lotta (Berlin, blubb)

Ich würde dir gerne sagen wie viel du mir bedeutest, aber keine Worte können beschreiben, wie wichtig du mir bist.
16.05.2020, 20:49 | Ariah (Berlin, Schule)

Es gibt Daten, die bleiben auf eh und je im Kopf verankert. So auch das Heutige. In diesem Sinne:

Herzlichen Glückwunsch zum 18.Jahrestag des 1.FURT Konzertes am 16.05.2002 in Hamburg! :-)


Sentimentale Grüße!
16.05.2020, 13:04 | Aleks (Hasenheide, Schule)

Muss gerade soooo lachen, hab mir das
3-Tage-Bart Video angesehen und mich wiedermal sehr amüsiert! :-D

Mein Lieblingssatz in dem Lied:
...wenn du in einen Spiegel blickst, wird erstmal rücksichtslos gewichst... Genial!

Von Zu Spät gibts ja auch ein recht witziges Video, mit so glänzenden blauen Blazern und so... ;-D Sorry...

Und noch was anderes...wie gemein ;-), Enlightenment Now hätte es ja auch auf Deutsch gegeben...naja, aber nachdem ich jetzt „schon“ bei Kapitel 6 bin... ;-)


In Liebe und Verehrung! :-)

Gute Nacht!


...
15.05.2020, 23:26 | That one (Österreich, ...and you, you are insane and I, I am the same...)

!

Wieder ein Abend ohne Gedränge bei Gesängen

so müde vom vielem pennen und durch den Wald rennen

geduldig Zahlen studiern , vor mich hin musizieren

beim Lesen das Draussen verlieren, schöne Sätze sezieren

Beim Blick an die Wand , den Kalender kaum erkannt

und fast nicht zu verstehen
im November gibt s die Ärzte zu sehen ?

!

Hoffnug ist ein schönes Ding

Gesund bleiben

!
15.05.2020, 22:51 | B

Genau vor einem Jahr ging die Reise durch Europa los,
die Vorfreude auf die Konzerte war riesengroß!
Stundenlanges "Kilometerfressen" war angesagt,
um die Band zu sehen, die ich so mag,
für tolle Konzerte und Festivals - vor der Bühne mit Gedränge,
viel Spaß, tanzende Massen und laute Fangesänge.
Es waren Wochen voller Glück
- sehr gerne denke ich an diese Zeit zurück,
und träume davon - das ist ja klar -,
dass wir uns sehen - noch dieses Jahr!

Ganz viel Liebe & Verehrung & Zuversicht!
15.05.2020, 21:46 | Heidi (SH)

@ Mel ... same!
15.05.2020, 21:35 | Sally (einsam zuhause, lonely so lonely)

Grüezi Herr FU

Ich bin den Tränen nahe. Habe mir vorhin ein Konzert von Dir und DÄ reingezogen. Dann fühle ich mich immer geborgen und geliebt. Sobald Deine Mucke zu Ende ist, habe ich Depressionen und Herzschmerz für einige Stunden.
Ich würde Dir so gerne sagen, dass ich Dich/Euch liebe, jedoch geht das nicht, da ich mich nicht erinnern kann, Euch mal persönlich kennengelernt zu haben. Und trotzdem hege ich tiefe Gefühle für Dich/Euch. Ist das nicht ein bisschen krankhaft?
Bevor ich endgültig anfange loszuheulen, wünsche ich Dir ein wundervolles, sonniges Wochenende.
15.05.2020, 18:41 | Mel (zur Zeit nicht in Berlin, schon lange nicht mehr in der Schule)

@ Ronja: Autsch!!!
Das ist echt bitter, die armen Äpfel – hoffentl. kommen sie in bessere Hände … tja, polit. Gesinnung geben Zutatenliste und Nährwertangaben einfach nicht her… Dankeschön, dass Du das mitgeteilt hast! Ich hab daraufhin den Artikel aus der „Frankfurter Rundschau“ gelesen. Nicht zu fassen.
Und ich … hab jetzt noch eine Dose, die für den morgigen ESC-Alternativ-Abend, begleitend zu den Euro-Flaggen-gepickten Käsehäppchen vorgesehen ist.
Nebenbei: ich hätte (und habe im Halbfinale) für Island, Belgien, Malta und Georgien gestimmt und wäre dann gerne 2021 zum ESC-Finale nach Malta oder Georgien gefahren. Schade …
Getrunken wird der Doseninhalt schon aus Protest trotzdem und der Anlass könnte passender nicht sein - umfüllen in ein Sektglas denken, es ist frz. Cidre aus vertrauenswürdiger Anti-Front-National-Quelle …
Na, dann auf l’Europe,
la tolérance et la diversité – jeweils 12 points und viele Grüße ins Hessische!
15.05.2020, 09:24 | Poppy

Hey Farin,rnrnspielst du eigentlich Sitar? Ich mein, du bist ja Beatles-Fan. Hatte Rod nicht eine? rnrnIch habe zwei gute Sitars, habe mit 17 angefangen wegen George Harrison und Ravi und natürlich Anoushka.rnrnAuf deinem negative CV Album auch ein Stück mit einer Sitar, nimm doch das Motiv mal wieder auf.rnrnDanke für den Tip mit DAF. Hab mir ein paar Alben angehört. rnLittle Richard ist auch weg :(rnrnBei "Immer Dabei" gehts um luziferische Impulse, hab ich das Gefühl. Ich finde den Song super, da hört man auch die Band richtig gut. Kann ich mir die Mädels mal leihen?
15.05.2020, 01:31 | Conreffieff Knorrinski (Leipzig, soundcloud conrad knorr)

„Probleme sind wie Scheinriesen“ Das sind wieder mal Worte von dir lieber Farin, die sich auf ewig in mein Gehirn einbrennen werden. Danke dafür!!!!!!!
14.05.2020, 16:14 | Eine Verehrerin (Österreich)

Bitte, bitte, bitte, bitte, bitte kannst du wieder neue Gitarrenschulevideos machen, liebes FUchen? Würde mich echt freuen
Danke (aus Berlin)
14.05.2020, 08:37 | ?!?!& (Berlin)

Wow, vielen Dank, Ronja!
Vollständig oder nicht, es ist eine so lange Liste, dass die mich erstmal lange genug beschäftigt hält. Merci!
14.05.2020, 01:08 | Mithrandir (Berlin, Schule)

@ Mithrandir

Ich gebe keine Garantie auf Vollständigkeit, aber das ist die Liste die ich habe und nach meinem Studium mal durcharbeiten wollte:

Äsop: Fabeln
Alfred Jarry: König Ubu
Apuleius: Metamorphosen oder Der goldene Esel
Arno Schmidt: Kaff auch Mare Crisium
Arthur Conan Doyle: Complete Sherlock Holmes
B. Traven: Das Totenschiff
Bert Hölldobler, Edward O. Wilson: Ameisen
Bertolt Brecht: Gedichte
Bill Berkeley: The graves are not yet full
Camus: der Fremde
Charles MacKay: Extraordinary popular delusions and the madness of crowds
Chinua Achebe: Things fall apart
Daniel Defoe: Robinson Crusoe
Daniel Everett: Don't sleep, there are snakes
Daniel Kehlmann: die Vermessung der Welt
Daniil Charms: Fälle
Diaz del Castillo: Die Eroberung Mexikos
Diderot: Jaques der Fatalist und sein Herr
Dietrich Krusche (Hsg): Haiku. Japanische Gedichte
Dorfmann, Mattelart: How to read donald duck.
Dostojevski: Der Großinquisitor
Dylan Thomas: Under Milk Wood
Edgar Allen Poe: Arthur Gordon Pym
Edwin Abbott Abbott: Flatland
Ein kurzweilig Lesen von Dil Ulenspiegel
Elias Canetti: Masse und Macht
Ernst Herbeck: Im Herbst da reiht der Feenwind
Erzählungen aus 1001 Nacht
E. T. A. Hoffmann: Klein Zaches, genannt Zinnober
FIL: Didi und Stulle - Einen drin
Franz Kafka: Das Werk
Fritz Mühlenweg: In geheimer Mission durch die Wüste Gobi
Gabriel García Márquez: 100 Jahre Einsamkeit
George Herriman: Krazy Kat Pilgrims on the road to nowhere
Giles Foden: Der letzte König von Schottland
Goethe: Italienische Reise
Grimmelshausen: Simplicissimus
Hannah Ahrendt: Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft
Henry David Thoreau: Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
Herman Melville: Bartleby, der Schreiber
Herodot: Historien
Humboldt: Südamerikanische Reise
Ishmael Beah: Rückkehr ins Leben
Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Märchen
Jared Diamond: Guns, germs and steel
Jason K. Stearns: Dancing in the Glory of Monsters
Jean-Paul Sartre: Geschlossene Gesellschaft
Jeffrey Eugenides: Middlesex
Jorge Luis Borges: Die Bibliothek von Babel
Joseph Conrad: Herz der Dunkelheit
Jules Verne: Reise zum Mittelpunkt der Erde
Kurt Tucholsky: Panther, Tiger & co.
Laurence Sterne: Tristram Shandy
Leo Navratil: Schizophrenie und Religion
Leo Tolstoi: Anna Karenina
Lewis Caroll: Alice in Wonderland
Luigi Luca Cavalli-Sforza: Gene, Völker und Sprachen
Machiavelli: Der Fürst
Marco Polo: Reisen
Marjane Satrapi: Persepolis
Mark Owens, Delia Owens: Cry of the Kalahari
Mark Twain: Huckleberry Finn
Marquez: 100 Jahre Einsamkeit
Martin Meredith: The Fate of Africa
Mary Shelley: Frankenstein oder Der moderne Prometheus
Max Frisch: Mein Name sei Gantenbein
Michail Bulgakow: Teufeleien
Michela Wrong: Auf den Spuren von Mr. Kurtz
Nelson Mandela: Der lange Weg zur Freiheit
Neill: die grüne Wolke
Noam Chomsky: Profit over People
Ödön von Horváth: Jugend ohne Gott
Oscar Wilde: Aphorismen
Otfried Preußer: Krabat
Philip K. Dick: Träumen Androiden von elektrischen Schafen?
Paul Watzlawick: Wie wirklich ist die Wirklichkeit?
Redmond O'Hanlon: Kongofieber
Robert Louis Stevenson: Jekyll and Hyde
Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften
Robert Schneider: Schlafes Bruder
Ror Wolf: Zwei oder drei Jahre später
Rudyard Kipling: das Dschungelbuch
Sebastian Brant: Das Narrenschiff
Selma Lagerlöf: Nils Holgersson
Shakespeare: Macbeth
Sophokles: Antigone
Stanislaw Lem: Solaris
Steinbeck: Früchte des Zorns
Swift: Gulivers Reisen
T.C. Boyle: Wassermusik
Ted Simon: Jupiters Träume
Th. Mann: sämtliche Erzählungen
Tsunetomo Yamamoto: Hagakure
Ulrike Meinhof: Die Würde des Menschen ist antastbar
Voltaire: Candide oder Der Optimismus
William Faulkner: As I Lay Dying
William Golding: Herr der Fliegen
13.05.2020, 23:34 | Ronja (Zuhause, noch mit Foucault beschäftigt)

Ich würde vielleicht auch einen Farin bestellen, aber nicht nur den, weil sich das ja sicher nicht lohnt eine ganze Fabrik nur für Farins anlaufen zu lassen und der Versand für Sperrgut ultra-teuer ist. Ist das ok wenn der im Schrank steht wenn ich nicht zu Hause bin? Wie lange lädt der auf und wie sind so die Laufzeiten für Standby / Volllast? Wird es eine beheizte Edition geben? Wäre schön wenn er sich auch ohne größere Umstände mit meinen Sonos Geräten verbinden ließe und auch in Zukunft den Müll raus bringt. Danke.

Mit volllastigen Blicken, ßtäy ßäyph
13.05.2020, 23:14 | Alexa Lichtaus

Hallo! Existiert irgendwo eine Liste von Buchempfehlungen von FU?
(Oder hat jemand die Empfehlungen aus "Buch des Monats" gespeichert oder womöglich noch ein paar im Kopf?)
13.05.2020, 22:34 | Mithrandir (Berlin, Schule)

Seite 1 [>]