Bekundet Liebe & Verehrung für Farin Urlaub und das Farin Urlaub Racing Team!
Und lest über die Liebe und Verehrung der anderen für Farin Urlaub und das Farin Urlaub Racing Team!
Bitte beachtet auch die Regeln für dieses Gästebuch.

Neueste 15 Seiten: [<] [Formular | 1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [>] | [Alle Seiten (2970)]

Frohes neues Meister

Alles jute und beste
01.01.2019, 01:06 | Farinistsexy (Steinfurter, Schule) | http://www.taxischroeder.com

Guten Rutsch und bis im Juni in Nürnberg, ich hoffe nur ihr spielt nicht am Freitag, sonst schaffe ich es nicht nach vorne.
Ich freu mich auf 2019
31.12.2018, 13:44 | David Graziano (Rieschweiler-Mühlbach)

Ich wünsche dir einen guten Rutsch und ein hoffentlich grandioses 2019.
Hoffentlich behältst du Recht und es wird wirklich alles gut...
31.12.2018, 12:53 | Anja (Berlin, Schule)

Juten Rutsch, Herr Urlaub ♥
30.12.2018, 22:07 | Ali (Berlin, Schule)

Mein liebes kleines Genie
Deinen schönen Worten kann ich nur zustimmen. Danke.
Auf das 2019 ein bisschen besser werden wird. Die Hoffnung stirbt wie immer zu Letzt ;-)
Doch es gibt ja jetzt schon 2 Mal Licht am Ende des Tunnels für mich, im Mai und Juni.
Ich freu mich darauf und werde hoffentlich, nach all den vielen treuen Fan Jahren, den Mut aufbringen (und das Glück haben) um dir mal die Hand zu schütteln und um ein Autogramm zu bitten. Es wird höchste Zeit…hat mir der „Hirsch“ klar gemacht… ;-) Macht Spaß durchzuhören.
Ich geh im Urwald für mich hin…
Wie schön, dass ich im Urwald bin:
Man kann hier noch so lange wandern,
ein Urbaum steht neben dem andern.
Und an den Bäumen, Blatt für Blatt,
hängt Urlaub. Schön, dass man ihn hat! :-x
Heinz Erhardt
Auf ein zufriedenes, schönes, gesundes, tolles Jahr.
Liebe und Frieden und so…
Die letzte L(obdudelei) & V(erehrung) für 2018, von mir für Dich.
Hab eine schöne Zeit!
28.12.2018, 10:54 | Kimba (Musikalisches, FUland)

She said, "Do you love me?" I tell her, "Only partly".
I only love my cookies with matcha, I'm sorry.
27.12.2018, 20:05 | make the maker make again

Macherkekse von Machern gemacht

Vielleicht auch Mackerkekse

Egal wie die heissen bestimmt was mit Marzipan und Mandeln
27.12.2018, 16:09 | Smöre (Brød)

Farin braucht keine neuen Vorsätze, nur weil ein neues Jahr beginnt. Er setzt sich das ganze Jahr über für die guten Dinge im Leben ein. Unfriede, Menschenherrscher, Geldwäscher,Bestecher, Umweltsünder, Bankräuber und Steuersünder haben bei Farin schlechte Karten. In seinen Texten kommt das immer wieder zum Ausdruck. Bleib weiter ein Songvorbild für deine Fans.
27.12.2018, 13:47 | Sahneschnitten für alle (Berlin, Schule)

Entschuldigung! Das heißt hier natürlich

1. jetzt endlich

und

2. Matcha

Grüße an Fred! Er kann mich!
26.12.2018, 20:11 | fogbankradio (#1, #universal)

An das innovative Backpärchen U!

Waren denn Matchakekse gemeint?
26.12.2018, 10:00 | Ms X (Wien, Schule)

Hey Zipfelmütze*!
Viele Gemüsesorten später wünsche ich Dir auch ein frohes Fest – mehr und weniger, je nach Bedarf. Und einen guten Rutsch mit Contenance, Liebe, Freude und Konfetti.

LG

*Habe ich mir selbst ausgedacht. Zipfelmützin klingt allerdings komisch. Deswegen verzichte ich an dieser Stelle darauf.
25.12.2018, 21:11 | AWG

Machakekse sind das Gegenmittel der feiertagsbedingt häufig auftretenden Fressnarkose.

Euch auch ein frohes Fest und so.

Es gibt Farin jetzt auch als Frau!
------
...was heißt hier "jetzt"???

Mr. & Mrs. U
------

25.12.2018, 19:20 | is ok (im Tunnel) | http://youtu.be/0_SOzQGA_EQ

All das ganz herzlichst zurückgewünscht


Aber was sind Machakekse ???

Rezeptrecherche leider erfolglos
25.12.2018, 14:47 | Krümmel (Mon, ster)

Hallo Fu!

Ich wünsche dir auch eine besinnliche Weihnachtszeit. Rutsch gut ins neue Jahr und pass auf das du dabei niemanden verletzt.

Funkelnde Weihnachtsgrüsse
🖤lyn Black
25.12.2018, 10:41 | Selbstgebackene (Plätzchen unterm Baum)

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch sowie Gesundheit, Glück und Frieden. Ich freue mich auf das was noch kommen mag!
25.12.2018, 09:33 | Alexander (Berlin/Bramsche, Schule)

Happy Weihnachtssocken!
25.12.2018, 08:40 | FUrious DÄvot (Utah Wüsten Land und Berge, Schule)

Ich wünsche dem Meister und natürlich auch allen anderen ebenfalls eine schöne, ruhige Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Ich freu mich auch drauf :-)

Der Hirsch ist genial. Z.B. die Instrumentalversion von GL mit Panflöte (kannte ich noch gar nicht)... ich finds mega witzig!
25.12.2018, 07:44 | Marco (Osnabrück, Urlaub)

Auch ein Frohes Fest und nen guten Rutsch ins neue spannende Jahr.
Da der Sommer so heiß war habe ich eine Sache nicht gemacht.Die ich auf den Zettel 2018 stehen hatte. Mal gucken vllt. Wird es ja 2019 umgesetzt die 1200 nochwas Kilometer mit den Fahrrad dahin zu fahren. In den letzten 10 Jahren hab ich auch schon viel gesehen. Berlin war ein kleiner Kulturschock für mich damals auf der Abschluss Klassenfahrt 10 Klasse. Das war auch das erste und letzte mal,das ich mal in einer Disco war^^ Bückeburg ist wirklich nicht eine Gute Wahl.
Die Lüneburgerheide ist zum Kanu fahren zu empfehlen.

Die nächsten kurz und lang Reiseziele sind gut überlegt fürs kommende Jahr. Wie ich mich freu.
25.12.2018, 02:14 | Silke (Die Nacht ist mein Tag, Lärm ist Liebe für die Ohren)

Es wäre so schön "Alles wird gut..."
25.12.2018, 01:09 | Sonnenschein

Was für ein wundervoller Abend - was für eine zauberhafte Zeit.
Ein (echtes) Menschlein vor ein paar Tagen die Welt erblickt, und mit großen Augen unseren Abend zu etwas unvergleichlichem gemacht.
Ich möchte mit euch meine Freude teilen (weil es mich übermannt und sicher genug für uns alle da ist)

Was für eine herrliche Zeit
25.12.2018, 00:06 | Ich (Sowasvonimhierundjetzt)

Bis nächstes Jahr, wenn auch gleich 6 mal #DezenteVorfreude
24.12.2018, 21:40 | Ich (Saxony, Schule)

Lieber FU, ich wünsche dir auch ein schönes Fest.
Ich hoffe auf das nächste Jahr und auf dich.....
Bis dahin, alles Gute!
24.12.2018, 20:54 | Drea (Zuhause, Unterm Baum)

Ich bin fleißig mit der Box beschäftigt. Ich bin hin und weg. Meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Als ich die Box zum ersten Mal in echt gesehen habe, war ich gleich begeistert. Mir hat das neue Design gleich gefallen. Vorallem das Metallschild (Seitenhirsch / Die Ärzte) macht was her. Das Design der Mediabooks, Booklets und CD´s gefällt mir auch. Vom Sound her der CD´s bin ich auch bis jetzt zufrieden. Habe aber noch bei weitem nicht alles angehört. Ich bereue den Kauf nicht.
24.12.2018, 19:16 | Sylvia (Berlin, Im Seitenhirsch ;-))

Lieber Farin,

ich wünsche dir auch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein ärztereiches neues Jahr.

L&V Sylvia
24.12.2018, 18:57 | Sylvia (Marienberg, Unterm Weihnachtsbaum ;-))

Ich wünsche euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019
24.12.2018, 18:05 | Alex (Berlin)

Danke, Ich wünsche dir und deinen Lieben auch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Zu sehen das es dir gut geht, ist für mich das schönste Weihnachtsgeschenk. ...., bin sehr gespannt was da so kommt!!!
24.12.2018, 16:42 | Silvia (Lüneburger Heide, Zu Hause, bei Tee und selbstgebackene Kekse)

Er hatte goldnes Haar
Das glänzte wunderbar
Sein Blick
Der war so scharf
Aha
Er war sehr attraktiv und auch sehr muskulös
Er war ein Traum von einem Mann

Ja wenn es das nicht wunderbar beschreibt
Die wünsche gebe ich dir gerne zurück und freue mich auf immerhin 2 Konzerte
24.12.2018, 15:17 | Die Miri (Was ist schlimmer als verlieren?!Siegen, Weihnachtsstern)

Durch die Depression dringt nur ab und an ein kleiner Lichtstrahl. Ärztekonzerte 2019 und die integrierte Vorfreude gehören dazu.

Danke!
24.12.2018, 15:10 | Vivaldi (Berlin, Schule)

Lieber Fred,

das wünsche ich Dir auch!


Besinnliche Grüße,

Aleks
24.12.2018, 14:45 | Aleks (Berlin)

Liebe Alle!

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch in ein bestmögliches 2019 wünsche ich euch, mir und dem Rest der Welt. Dazu Happiness, Gesundheit, Frieden, Liebe, Lärm und Machakekse!

Das nächste Jahr wird spannend, soviel steht schon mal fest. Ich freu mich drauf!

Alles wird gut,

euer

fu

24.12.2018, 13:51 | f. "Zipfelmütze" u. (Er kam vom anderen Stern, er landete nicht gern)

Nur noch eine Woche bis dieses Jahr zu Ende geht. Wie schnell die Zeit vergeht!

Ich wünsche allen fröhliche Festtage und ein gesundes, friedliches und glückliches neues Jahr!
楽しい休暇と良いお年を :)

Und lieber Farin, ich freue mich auf das was nächstes Jahr kommt. Hoffe noch viel mehr von Dir/DÄ zu hören.
Ich bin voller Vorfreude auf das Konzert im Mai!
Achte bitte auf Deine Gesundheit und genieß die Feiertage. Ich wünsche Dir von Herzen auch ein neues Jahr voller voller Happy und Sonnenschein
24.12.2018, 10:27 | Tae (Japan, Erdä, Funiversum)

Hey ho ho Meister, frohe Festtage und ein gemütliches Fest. rnDieses Jahr gibt es den Seitenhirsch als Weihnachtsmusik XD rnLass dich mit reichlich Gesundheit und Frohsinn beschenken.rnrnFrohe Weihnachten ❤😘
24.12.2018, 10:18 | Farinistsexy (Steinfurter, Schule) | http://www.taxischroeder.com

... Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, dann zwei, dann drei, dann vier, steht Farin vor der Tür !... Naja, so ganz geht sich`s nicht aus, aber immer balder !
Frohe Weihnachten (unter Palmen? ;) und ein gutes,gesundes, neues Jahr! an den grossen Blonden !... und an alle im Gästebuch!
medusamaus13
24.12.2018, 10:05 | Feuerbach Maria (Wien, Schule)

Ein frohes Fest, Herr Urlaub! Wir freuen uns sehr auf 2019, um wieder deine (eure) Präsenz in gewohnter Atmosphäre genießen zu düfen!
24.12.2018, 08:19 | Michael (irgendwo)

Egal wo in der Welt du gerade unterwegs bist. Ich hoffe du bist gesund und glücklich. Hab ein schönes Fest und einen guten Rutsch. Auch wenn es Tage sind wie jeder andere auch. Ich freue mich unendlich auf Mailand. Nur noch 151 Tage.
Liebe und Verehrung für den Meister
23.12.2018, 01:00 | Anni (Schwobaländle)

@ Micha Der Cowboy, ja, das weiß ich. Der Song ist auch instrumental drauf. Aber ich hätte mich wirklich sehr über den Alternativtext gefreut. Der ist nämlich mehr als wie großartig :-)
22.12.2018, 09:04 | Nicole

@ Nicole Wurde doch immer angekündigt, dass „Geschwisterliebe“ wegen der immer noch bestehenden Indizierung nicht dabei sein kann.
21.12.2018, 23:31 | Micha der Cowboy (Köln, Schule)

Hey Hou.

Ja was soll ich sagen.

Danke für die Musik, sei´s jetzt von "Die Ärzte", "Farin Urlaub" oder "Farin Urlaub Racing Team".
Hat mich die letzten Jahre und besonders in letzter Zeit (Krankenhausaufenthalt und nun Reha) echt aufgeheitert und begleitet mich bei meinem Heilungsprozess.
Würde mich freuen wenn da noch einiges mehr kommt, aber keine Eile :D!
Ich wünsche Dir und allen Bandmitgliedern (sowohl "Die Ärzte" als auch "FURT") eine Besinnliche Weihnachtsszeit und nen Guten Start ins neue Jahr.
21.12.2018, 21:33 | Pascal (Grünstadt, Rheinland-Pfalz)

Ich mag den Seitenhirsch, wirklich, aber er ist nicht komplett. Ein Song fehlt... Lieber Farin, ihr habt den "Frühjahrsputz" vergessen. Oder hab ich ihn einfach überlesen / überhört?
20.12.2018, 20:43 | Nicole

Ät Lisa

Früher war alles besser
früher war alles gut
da hielten alle noch zusammen
die Bewegung hatte noch Mut

Ups falsche Band


;.)
20.12.2018, 16:14 | Johnny Thunders (New Orleans)

F antastisch
A rrangierte
R hythmen
I ntellektueller
N atur
19.12.2018, 19:35 | Icke (Berlin, Schule)

Ich freue mich über alles was von dem verehrenswerten, intelligenten und attraktiven Herrn Urlaub kommt.
Somit bin ich total dankbar für alles von Soilent Grün, King Køng, DÄ und FURT.
Aktuell freue ich mich ganz besonders über den Seitenhirsch.
Danke, danke, danke- er ist jeden Cent wert.
Farin, Du bist das Beste, was es auf der Welt für mich gibt
17.12.2018, 01:28 | dum spiro spero (Mannheim, Farinarium)

Lieber Farin, wo auch immer Du Dich gerade aufhältst, ich hoffe Du kannst die Adventszeit genießen. Weil ich nicht mehr so regelmäßig hier im Gästebuch unterwegs bin, wünsche ich Dir schon jetzt schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Damit ich das nicht vergesse, wie Deinen Geburtstag.Aber ist ja gar nicht aufgefallen.😉
Finde Du bist ein toller Typ.
15.12.2018, 23:28 | Ulli (Berlin, Schule)

to be continued oder so ^^
13.12.2018, 22:47 | Anke (im Balsa & Totara)

Ich bin gerade ein wenig schockiert...
Dachte, ich les jetzt mal nach wie Spotify funktioniert, weil ich mich ehrlich gesagt noch nie damit beschäftigt habe. Und was seh ich da? Das gibt es ja sogar kostenlos!
Ich frage mich wirklich, was Musik noch wert ist.

Für mich gibt es nichts Schöneres als auf einen langersehnten Veröffentlichungstermin zu warten, die CD auszupacken, mir das Booklet anzusehen, die CD voll Freude, Jubel, Verwirrung oder was auch immer durchzuhören und sie dann auf einen USB-Stick, MP3-Player oder das Handy zu packen.
Und wenn ich nur ganz selten meinen alten Player in die Hand nehme und dort die Songs höre, die mich 2012 ein halbes Jahr lang zu diversen DÄ-Konzerten begleitet haben, geht mir das Herz auf vor toller Erinnerungen!

Leute, das macht doch Musik aus und nicht ständige möglichst kostengünstige Bespaßung.
Wenn man permanent alles zur Verfügung hat, ist es doch nichts Besonderes mehr.

Ich bleib bei meinen CDs! :)

Und nein, ich bin noch nicht all zu fortgeschrittenen Alters. ;)

Liebe Grüße an alle CD-Käufer
12.12.2018, 19:30 | Elli (Bayern, noch nicht im Altenheim)

Lieber Farin,

1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich - ja , ja viel zu spät, selbst für ein "nachträglich" weil lange nicht mehr hier, deshalb jetzt vorsichtshalber schon mal Guten Rutsch und ein Frohes Neues Jahr!
2. Tolles Interview, ich vermisse euren Humor auch, momentan ist alles nur zu ernst, im Mikro- wie im Makrokosmos, zu viel Tod, Teufel und Haifischbecken um einen herum und es liegt glaube ich nicht nur daran, dass man inzwischen so alt ist, wie man früher dachte niemals werden zu können.
Deshalb wünschte ich mir ein bisschen Rock oder so, gegen den Blues (ja, ja - auch wenn die beiden Geschwister sind)...
Liebe Grüße
10.12.2018, 20:44 | Susanne (momentan melancholisch, Schule)

Eure Eminenz von und zu Licht, habe gerade im Song "until the time is through" von Five eine Passage gehört, die seehr an eine Stelle an "Manchmal haben Frauen" erinnert.

Aus Neugier würde ich gerne erfahren, ob das Zufall ist oder es eine Geschichte dazu gibt.

Until the time is through bei 1:15: https://youtu.be/VvDY6lc144w?t=74


Manchmal haben Frauen (Musikvideo) bei 2:51: https://youtu.be/gOb-EjyXRPQ?t=170


Mit freundlichen Grüßen

Amadeus
06.12.2018, 17:48 | Amadeus (Braunschweig)

Lieber Herr Urlaub, du bist einfach der Beste. Ich hab so viele Worte für dich im Kopf gerade und trotzdem weiß ich nicht was ich schreiben soll. Danke für deine Musik. Einfach Danke.
05.12.2018, 22:50 | MizzUnrockbar (Frankenthal(Sachsen) /Berlin-Köpenick)

Lieber Farin,

ich muss mich dem Konsens des Gästebuchs anschließen und erneut größten Dank für eure Spotify-Entscheidung aussprechen.

Ich arbeite in einem großen Büro, sodass ich auf Kopfhörer angewiesen bin, während ich Unterricht vorbereite. Seit dem 16. November begleitet mich deine / eure Musik nun durch den Arbeitsalltag und macht viele Aufgaben angenehmer.

Deinetwegen habe ich Sprache studiert, deinetwegen habe ich überhaupt damit angefangen, mich mit Sprache zu beschäftigen.
Und nun erleichterst du mir auch noch den Arbeitstag.

Liebe & Verehrung & ganz viel Dank
05.12.2018, 11:09 | Sprachpatriot (Hochschule, Seminarraum)

Lieber Farin!

Gerade hatte ich ein riesiges Lächeln verbunden mit dem Freudenruf "Aaaah darauf habe ich gewartet!", als ich das erste mal den glatten Übergang von Augenblick zu Porzellan gehört habe, da meine Platte von dir an dieser Stelle gesprungen war und ich da immer ein "tz - tz -tz - düüüüüüüüüDUM!" hatte... wenn man den Gitarren klang in Worte packen möchte.

EIN RIESEIGES und HERZLICHSTES Dankeschön(!) dass du mit Bela und Rod und auch für dich selbst den entschluss gefasst hast, deine und eure Musik auf Spotify zur verfügung zu stellen!
Ich habe zu vielen deiner Songs eine ganz emotionale und persönliche Verbindung, Ja deine Songs haben sogar Entscheidungen in meinem Teenager und heute Leben gelenkt oder gestärkt! Tribut habe ich bereits mit zwei Live Tickets gezollt und bin jederzeit bereit das wieder zu tun, du bist wirklich schwer in Ordnung! ;)

Die tiefste Verbindung pflege ich mit "Porzellan". Zeigte mir mehr als einmal auf wie empfindlich Glück ist.

Mach weiter das was dich Glücklich macht. Ich wünschte ich könnte eines Tages mit dir ein paar Worte wechseln. Ich bin zur Zeit auch auf Reisen, vielleicht begegnet man sich ja in Norwegen in den Bergen oder am Strand in Frankreich. Wie auch immer, du bist eine Inspiration wie kein anderer und ich bin sehr glücklich deine Lebenspräsenz zu teilen! Vielleicht bis einmal!

Viel Glück auf all deinen Wegen!
03.12.2018, 21:05 | Kristian Bohr (Amsterdam, Auf einem Planeten in einem Sonnensystem in einem Weltraum)

Ach....welch Oase ist dieses Interview wieder...

...aber irgendwas grummelt da in mir... irgendwas ist grundlegend anders....allein die Definition für "irgendwas" fehlt mir noch...

P.S. : Ich als Besucher kann vor Auftritten von Dir/Euch keine Porno s gucken sonst platzt mir ja schon was beim ersten Akkord ;-)
01.12.2018, 21:21 | Allan (Alone, Alm)

ファーリン、ずっとコメントできなくてごめんなさい!今日本屋に行ったらおもしろい本を見つけたよ。「日本人が知りたいドイツ人のあたりまえ」という本です。どんなバンドがドイツで注目されてるか、という質問にDie Ärzteの名前がありました。おもわず笑顔になりました!ドイツに関する本を買ったのでこれから読みます。じゃね。Erina
01.12.2018, 12:22 | Erina Seto (Japan, Miyagi)

Das waren noch Zeiten, als man sich in der Post Ecke Lübecker anstarrte.
01.12.2018, 00:56 | Kopfnuss Kalli (Berlin, JVA Moabit)

* und natürlich mit Rod, sorry, bin jetzt erst an die Stelle gekommen, wo er spricht. 8)
30.11.2018, 21:59 | Tom (Kassel, Schule)

Ein ganz tolles und seeehr ausführliches Interview mit Farin und Bela bei tonspion!

https://www.tonspion.de/news/interview-die-aerzte-im-gespraech-ueber-ihre-anfaenge-bis-zur-aufloesung-1988
30.11.2018, 21:27 | Tom (Kassel, Schule)

Lieber Farin Urlaub,

da ich bei Tonspion mal wieder lesen musste, wie frustrierend du die Zeit mit King Køng fandest, möchte ich dir ein paar Zeilen dazu schreiben, auch auf die Gefahr hin, dass du das vielleicht nie liest:
Leider habe ich es verpasst, Die Ärzte bei Ihrer Abschlusstournee 1988 live zu sehen, weil ich damals noch keinen Führerschein hatte und ich nicht recht wusste, wie ich hin und zurück kommen sollte. Zum Glück gab es dann die Platte „Nach uns die Sintflut“, die ich so oft gehört habe, dass ich auch heute noch alle Sprüche mitsprechen und alle Songs mitsingen kann.
Als „King who?“ erschien, war ich erst irritiert, da ich tatsächlich etwas ganz anderes erwartet habe. So lief die Platte viele Male, bis ich verzaubert war. Die Texte waren philosophischer, psychologischer und damit tiefer und sowohl der mehrstimmige Gesang wie auch die präzisen Metalgitarren machten die Band schnell zu meiner neuen Lieblingsband. Die erste Tour (Düsseldorf, Tor 3) habe ich leider auch verpasst, weil ich bis zu diesem Zeitpunkt keinen meiner Freunde von King Køng überzeugen konnte.
Dann erlebte ich mein erstes Konzert im No 7 (Düsseldorf) und war baff. Nie zuvor habe ich mich von einer Band so gut unterhalten gefühlt. Es folgten eine Reihe von Konzerten und sogar Gesprächen mit „Jan“. Ich habe alle Alben geliebt, meine Freunde und meine große Liebe von der Qualität dieser Band überzeugen können und bin später u.a. nach Berlin (Bizzare) oder nach Frankfurt (Abschlusstour) gefahren, um die Band oft und intensiv erleben zu können.
Songs wie „Over & over“ oder „No more“ gehören auch heute noch zu meinen Lieblingsliedern. Ich finde es schade, wenn diese Zeit rückblickend nur vom kommerziellen Standpunkt bzw. vom Erfolg bewertet wird. Für mich war das die bedeutsamste Zeit meines Lebens und King Køng bzw. Jan Vetter haben den Soundtrack dazu geschrieben. Ich möchte gerne, dass du weißt, dass, auch wenn diese Phase von dir als großes Scheitern wahrgenommen wird, was sowohl in den beiden Biographien wie eben auch bei Tonspion deutlich wird, du mit der Band und den vielen Songs mindestens einen Menschen glücklich gemacht hast, nämlich mich!
Ich finde es toll, dass Die Ärzte nach der Wiedervereinigung viele (Gitarren-)Elemente übernommen haben und die Texte neben absurden und ironischen Elementen auch philosophischere Ansätze zuließen, wodurch Die Ärzte für mich auch nach all den Jahren interessant geblieben sind.
Ich danke dir für all die Soundtracks, all die positiven und euphorischen Gefühle und all die Rachesongs, die mir halfen, dem Leben immer wieder ein Lächeln abzugewinnen. Die Ärzte und Farin Urlaub (Solo) sind ganz groß, aber auch King Køng war und ist eine ganz wichtige Band für mich.
30.11.2018, 20:27 | My name ist crazy and I ´m Joe (Köln, Schule)

Sehr geehrter Herr Urlaub!
Auch ich möchte mich mal bedanken, dass auch deine Soloalben auf Spotify zufinden sind!
Endlich kann ich auch mal Unterwegs statt nur im Auto deine Lieder hören!

Deine 2 Kollegen und ganz besonders Du, habt echt mein Leben durch eure Musik geprägt, Vielen Dank dafür!:)
Ich Freu mich auf nächstes Jahr!
Wir sehen uns in Mailand und am Ring!
Beste Grüße!
29.11.2018, 23:57 | Marv B (Siegen, Schule? .. Ich habe doch nichts gelernt:o)

Ich bin total unterärzt alter.
29.11.2018, 11:19 | Makko (Braunschweig, At home)

Wäre für das FURT nicht mal ein Unplugged-Konzert eine Idee? Songs wie z.B. "Kein Zurück" oder "Die Leiche" mit Streichern usw. wäre sooo genial!
28.11.2018, 20:37 | Florian (Deutschland)

Ich vermisse auch die "Bücher des Monats". Hab auch schon das eine oder andere Buch nachgekauft und sogar eins gewonnen. Grüße an den Meister vom Bodensee
27.11.2018, 17:07 | Carmen (Friedrichshafen, Schule)

Endlich sind auf der Spotify-Playlist, der ich schon seit Jahren folge, auch Songs zu finden :DDD
Super cool!! Danke.
26.11.2018, 11:39 | Chris (München, Schule) | http://christianerempel.com

Hey Meister!

Was hab ick mir gefreut, als ich Deine Werke nun digital mit auf meine Geschäftsreisen nehmen kann ohne umständlich mit USB Sticks, SD-Karten und dem digitalisieren von gekauften Tonträgern hantieren zu müssen. Top!!!

Seit meinem 16. Lebensjahr gehörst Du mit DÄ und Deinen Solo-Projekten zu meinem Leben - nicht zuletzt das ich meinen kleinen "Farin" taufen ließ.
Mit ihm werde ich sicherlich eins Deiner Konzerte besuchen kommen...

CU

Joe
25.11.2018, 11:21 | Joe Z. (Schwarzwald, Das Leben)

Wenn man mit musikalischer Begleitung der Ärzte aufwächst und "Männer sind Schweine" im Kindergarten singt...
Nach einigen Jahren der Teenie-Verirrung habe ich nun endlich Heim gefunden. Onkel Farin war schon minimalistisch und gesellschaftskritisch bevor es cool war.
Vielen werten Dank für Ihren Output, Herr Vetter. Sie haben mein Leben je her beeinflusst und dies nur zum Besten. Danke, dass Sie sich interviewen lassen und uns Einblicke in Ihre wunderbaren Hirnwindungen gewähren.
See you at Rock Am Ring.
Vanessa

PS: Ich komme nur wegen euch zum RAR, ich erwarte einen Luftkuss!
24.11.2018, 00:10 | Vanessa (Norden an der, Ostsee)

Danke für alles du Spinner. Also echt jetzt.
20.11.2018, 10:18 | Alex (Zuhause, Urlaub) | http://Info@emf-music.com

Ich dachte Farin hätte was gegen Spotify und Co. Wie kommts, dass man sowohl ihn solo, als auch mit die Ärzte auf einmal dort findet?
19.11.2018, 05:11 | Petoschka (Leipzig, Heeme)

Neulich jährte sich zum 7. Mal die groteske Nacht, in der das fröhliche Singen von „Männer sind Schweine“ (sic!) eine Massenschlägerei mit anschließendem multikulturellen Gruppenkuscheln auslöste.
What a night!
Als die wodkatösen Russen sich auf die frechen Deutschen stürzten, die Mexikaner dazwischen gingen und die Chinesen davon rannten, um die Cops zu holen, die aber gerade versuchten ein Eichhörnchen aus dem Diner zu jagen, hach, und am Ende lagen sich alle in den Armen und keiner wusste, worum es eigentlich ging. Alle schworen sich Weltfrieden und Gleichwertigkeit. Am nächsten Morgen gingen die Deutschen wieder ins Management, die Russen in die Wäscherei und die Mexikaner die Teller abwaschen.

Aha, wa, also um es mit anderen Worten zu sagen: alles Liebe nachträglich!

L& V an Mr. Uuh
18.11.2018, 20:37 | Mirka (Einmal vor und dann zurück, Und dann drehen sie sich im Kreis)

[<] Seite 6 [>]